Aus daten­schutzrech­lichen Grün­den benötigt YouTube Ihre Ein­willi­gung um geladen zu werden.
Akzep­tieren

boot Düsseldorf

Auf­grund der aktuellen Coro­na-Sit­u­a­tion, hat die Messe Düs­sel­dorf mit ihren Part­nern und Ausstellern entsch­ieden, die näch­ste boot vom 22. bis 30. Jan­u­ar 2022 stat­tfind­en zu lassen.

love your ocean – Nachhaltigkeitsmesse

Für den Schutz unser­er Ozeane und Gewäss­er – eine Ini­tia­tive für den Wasser­sport auf der boot in Düsseldorf

Die Ini­tia­tive „love your ocean“ in Part­ner­schaft mit der Deutschen Meer­ess­tiftung zeigt, wie Indus­trie, Wis­senschaft und Gesellschaft das Meer und das Kli­ma schützen kön­nen. Der inter­ak­tive Aktion­s­stand lädt auch Kinder zum Mit­machen ein.

Schon seit langem wird Meeres- und Gewässer­schutz auf der Wasser­sportmesse boot Düs­sel­dorf groß geschrieben. Seit 2017 hat das Kind auch einen Namen: „love your ocean“ ist auf Ini­tia­tive der boot ent­standen und hat mit der Part­ner­schaft mit der Deutschen Meer­ess­tiftung sowie der mon­e­gas­sis­chen Fürst Albert II. Foun­da­tion und der Umweltak­tivistin Emi­ly Penn für viel Aufmerk­samkeit in der Öffentlichkeit gesorgt.

Spannende Mitmach-Aktionen bei der love your ocean Nachhaltigkeitsmesse auf der boot

Interaktiver Aktionsstand

Messebesucher*innen erleben am „love your ocean“ Aktion­s­stand unter anderem Work­shops zum Re- und Upcy­cling aus Segel­stof­fen, ler­nen Elek­tro-Pow­er-Antriebe ken­nen und erfahren anhand von Sound-Col­la­gen wie sich Schall im Meer ver­bre­it­et. Sie kön­nen sich zusam­men mit erfahre­nen Wissenschaftler*innen im „Research Cock­pit“ auf die Suche nach kleinen Plas­tik­teilchen begeben. An „love your ocean“ sind knapp 50 Part­ner aus Wis­senschaft, Wirtschaft, und Zivilge­sellschaft beteiligt, um große und kleine Messebesucher*innen für einen nach­halti­gen Umgang mit unseren Ozea­nen zu gewinnen.